Aktuelles

SCHLOSS AMBRAS INNSBRUCK

ABSAGE: Der für 19.05.2019, 11:00 Uhr angekündigte Rundgang "Eine gepogne adlerische nasen: Kaiser Maximilian I. im Porträt" muss heute krankheitsbedingt leider entfallen. Er wird zu einem späteren Termin nachgeholt.

Rundgang durch die Ambraser Sammlungen
// Dienstag, 07.05.2019, 11:00 und 14:30 Uhr
 
Maximilian I._Zu Lob und ewiger Gedachtnus
// Sonntag, 12.05.2019, 15:30 Uhr
 
Eine gepogne adlerische nasen
Kaiser Maximilian I. im Porträt
// Sonntag, 19.05.2019, 11:00 Uhr 
 
 
  
 

 

 

König Karl I. (1600-1649) von England, um 1632, Werkstatt: Anthonis van Dyck (1599 Antwerpen - 1641 London). Derzeit ausgestellt: Schloss Ambras Innsbruck, Habsburger Porträtgalerie. Mehr Information dazu: www.khm.at/de/object/fc79250f8c/. © KHM-Museumsverband.
 
SCHLOSS AMBRAS INNSBRUCK
Bilder von der "Majestät Macht und Gewalt"
Gespräch über höfische Bildniskunst  
 
„Es gibt kaum etwas, das die Herzen der Menschen so berührt, wie Porträts ihrer Fürsten.“ Wenn diese Bildnisse „gut gemacht“ sind, werden sie von den Betrachtern verehrt, erhalten sie das „Andenken für die Nachwelt“ lebendig – wurde 1577 der Herzog von Nevers informiert.
Die Entwicklung dieser höfischen Bildinszenierung stellt Dr. Helmuth Oehler an Hand von ausgewählten Fürstenbildern in der Habsburger Porträtgalerie auf Schloss Ambras vor.
 
SCHLOSS AMBRAS INNSBRUCK
Sonntag, 05.05.2019, 14:30 Uhr 
| Seitenanfang |