Aktuelles

SCHLOSS AMBRAS INNSBRUCK

Frauen. Kunst und Macht. Sommerausstellung_2018.
// Sonntag, 07.10.2018, 14:30 Uhr
 
Manns_Bilder
// Samstag, 06.10.2018, 11:00 Uhr
 
Hut_auf_Hut_ab!
// Sonntag, 07.10.2018, 11:00 Uhr
  
 

 

 

Sandro Botticelli, Die Geburt der Venus (Detailaufnahme), um 1486, Florenz, Galleria degli Uffizi.
 
Wintersemester 2018.2019
Italienische Malerei. Quattrocento. Cinquecento. 
Dr. Helmuth Oehler für uni.com 
 
Die Vorlesung widmet sich der italienischen Malerei des 15. und 16. Jahrhunderts, in dem sie das Schaffen herausragender Maler anhand von ausgewählten Gemälden vorstellt. So eröffnen sich facettenreiche Einblicke in die Ideenwelt der Künstler. Diese war bestimmt von innovativen Themen und Formen, der Rückbesinnung auf die Antike, der Hinwendung zu Natur und zum Menschen sowie der Suche nach Schönheit und Harmonie. Damit erreichte die malerische Produktion in den heute noch viel bewunderten Sensationen der Hochrenaissance um 1500 einen ihrer Höhepunkte. 
 
Eine aktive Mitarbeit der Teilnehmer ist erwünscht! 
 
Sandro Botticelli, Die Geburt der Venus (Detailaufnahme), um 1486, Florenz, Galleria degli Uffizi.
 
Immer dienstags, 14:30 – 16:20 Uhr
 
Termine:
30.10.2018
06.11.2018
13.11.2018
20.11.2018
27.11.2018
04.12.2018
08.01.2019
15.01.2109
22.01.2019
29.01.2019
 
Anmeldung & Information:
Volkshochschule Innsbruck, 0512/588882-0, innsbruck@vhs-tirol.at, www.vhs-tirol.at/uni.com
 
Bilder 1
Bilder 2
Bilder 3
 
 
Piero della Francesca, Diptychon des Federico da Montefeltro mit seiner Gattin Battista Sforza, um 1472, Florenz, Uffizien
 
Andrea Mantegna, Jagdgefolge, 1474, Mantua, Palazzo Ducale
 
Leonardo da Vinci, Felsgrottenmadonna, 1483 - 1490, Paris, Louvre 
 
Raffael, Die drei Grazien, um 1503.1505, Chantilly, Musée Condé 
 
Michelangelo Buonarroti, Tondo Doni, 1506–1508, Florenz, Galleria degli Uffizi
 
Giorgione und Tizian, Schlummernde Venus, 1508 - 1510, Dresden, Gemäldegalerie Alte Meister
 
Tizian, Bacchus und Ariadne, 1518, London, National Gallery
| Seitenanfang |